*freu* Mein Wichtelgeschenk ist da!

Juhu, mein Wichtelgeschenk ist am Donnerstag angekommen. Ich hatte ja berichtet, dass ich beim „The One and Only Xmas Wichteln“ von Shiva & Ina mitmache. Dabei bin ich zufällig einer der beiden Initiatorinnen, nämlich Shiva, zugelost worden.

Sie schreibt auf Ihrem sehr schönen Blog mandarin-peach über ihre Lesesucht und gibt dabei auch gute Buchtipps. Aber auch die ein oder andere Bastelei kommt da nicht zu kurz. Daher war ich natürlich sehr gespannt, was sie sich für mich als Wichtelgeschenk ausdenkt.

Und am Donnerstag war dann Freutag. Da hab ich das Päckchen in Empfang genommen und noch kurz überlegt, ob ich bis Weihnachten mit dem aufmachen warten soll. Aber meine beiden Jungs (äh und ich natürlich auch) waren einfach viel zu gespannt. Außerdem waren wir uns einig, dass es Weihnachten noch genug zum Auspacken gibt. Und dafür mussten wir natürlich üben 🙂

Alleine das Auspacken war ein Augenschmaus und hat sehr viel Freude gemacht. Man hat gemerkt, dass die Geschenke liebevoll ausgesucht und verpackt worden sind. Und was war jetzt drin? Da lasse ich mal wieder die Bilder sprechen:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ein selbstgebundes(!), romantisches Notizbuch darf ich jetzt mein eigen nennen und sehr leckere selbstgemachte Pralinen haben sich in der kleinen Schachtel verborgen. Die musste ich schon stark gegen meine Kinder verteidigen. Aber ich war erfolgreich und diese besondere Süßigkeit heben wir uns für die Weihnachtsfeiertage auf! Aber so lecker wie die aussehen, schmecken die bestimmt auch, oder was meint ihr?

Wollt ihr wissen, was ich für die gute Shiva gewerkelt habe? Also ich habe was genäht und mehr Infos gibts erst, wenn Shiva ihr Paket ausgepackt hat. Bin gespannt, ob ihr mein Geschenk auch so gut gefällt.

Mein Fazit zum Xmas-Wichteln: Mir hat es sehr viel Spaß gemacht für jemand Fremden selbst was Schönes zu basteln und zu verschenken und dann im Gegenzug noch so etwas Tolles zurückzubekommen. Ich bin nächstes Jahr bestimmt wieder dabei. Danke, liebe Shiva für’s Organisieren!

Gleich geht’s noch zum Schrottwichteln mit guten Freunden und auf den Weihnachtsmarkt. Also ich bin auf jeden Fall in Weihnachtsstimmung und freu mich sehr auf die kommenden Tage!

Herzliche Grüße und ein paar erholsame und besinnliche Tage,
wünscht euch
das Maifräulein