Trotzkopf-Pullover für Kind #3

Hallo,

mein letzter Beitrag ist bereits eine ganze Weile her… Aber hier ist auch eine ganze Menge zu tun. Neben dem täglichen Teilzeitjob und dem Alltag mit 2 kleinen Kindern planen wir gerade auch noch unseren Umzug ins eigene Heim. Und da das neue Haus einfach mal 150km entfernt ist, ist auch ein bisschen mehr zu planen, organisieren und Abschied zu nehmen als wenn wir nur in den Nachbarort gezogen wären.

Ach ja, nebenbei erwähnt bin ich ja auch noch im 8. Monat schwanger und habe doch heute tatsächlich Zeit gefunden um endlich ein erstes selbstgenähtes Stück für die kleine Maus in meinem Bauch zu nähen. Als Schnittmuster hab ich mir das kostenlose E-Book Trotzkopf-Pulli von Schnabelina in Größe 62 ausgesucht. Und hier das Ergebnis:

TrotzkopfPulli1TrotzkopfPulli2Ich bin stolz auf die farbenfröhliche Kombi. Der Käfer-Kinderstoff stammt original aus Wien und ist ein Geschenk von einer sehr guten Freundin. Der gelbe und der graue Jersey sind vom letzten Stoffmarktbesuch in Holland.

Nachdem ich dann (mal wieder) mit Fadenproblemen bei meiner Overlock gekämpft habe, hab ich es letztendlich doch hinbekommen. Anstatt Bündchenware für Hals- und Ärmelausschnitte hab ich normalen Jersey verwendet und es hat sehr gut funktioniert. Unter der Teilung der Passe hatte ich noch einen schönen gelben Zierstich mit meiner Nähmaschine gesetzt (wie im Schnittmuster vorgeschlagen), musste jedoch leider feststellen, dass sich dann der Jersey in Wellen legt. Also hab ich den Zierstich wieder aufgetrennt. 😦

Dafür hab ich mich am Saum dann mal an meine Zwillingsnadel rangetraut und auf Anhieb gewonnen. Die könnte ich ruhig öfter einsetzen.

Das Schnittmuster und die einfache Anleitung kann ich auf jeden Fall weiterempfehlen und ich werde bestimmt noch weitere Exemplare davon anfertigen. Aber erstmal steht unser Umzug an… Und weil ich so lange nix gepostet habe, geht es damit ab zum Creadienstag.

Liebe Grüße,
euer Maifräulein